emmi®-pet Sanfte Zahnpflege mit Ultraschall

Geräuschlos, sanft und einfühlsam pflegen wir die Zähne Ihres Hundes in der DOGing Station Eimsbüttel. Die revolutionäre emmi®-pet Untraschall-Zahnbürste hat uns überzeugt!

Regelmäßige Zahnpflege auch beim Hund?

Ja! Denn vorbeugende Pflege fördert die Gesundheit ganzheitlich

Ohne eine gründliche Zahnpflege finden Bakterien im Maul Ihres Hundes ideale Bedingungen vor. Es kann sich Zahnstein entwickeln, der als Auslöser verschiedener Zahnerkrankungen gilt. Ab dem Alter von drei Jahren leiden acht von zehn der Haustiere an Zahnerkrankungen! Dabei erfüllt das Gebiss zahlreiche Funktionen: Mit den Zähnen packen, greifen und zerteilen Hunde ihre Beute – sie sind für die Fellnasen gewissermaßen überlebenswichtig.

Zahnerkrankungen, die sich infolge mangelnder Maulhygiene entwickeln, verursachen bei ihnen wie beim Menschen zum Teil heftige Schmerzen. Parodontitis kann sogar bis zum Zahnverlust führen. Darüber hinaus kann die Entzündung im Maul über die Blutbahn auf andere Organe übergreifen und beispielsweise Herz und Leber schädigen.

Nach dem Fressen bleiben im Hundemaul zwischen den Zähnen oftmals Reste vom Hundefutter zurück. Werden diese Futterreste nicht gründlich mit der Zahnbürste entfernt, bildet sich Zahnbelag, ein hervorragender Nährboden für Bakterien. Hat sich der Zahnbelag bei Ihrem Hund erst einmal zu Zahnstein verfestigt, können Sie diesen nicht einmal mehr durch das Putzen der Zähne entfernen. Jetzt ist der Gang zum Tierarzt angesagt. 

Zahnbelag verursacht unangenehmen Maulgeruch beim Tier und kann Parodontitis auslösen, eine Entzündung des Zahnhalteapparats. Im weiteren Verlauf der Erkrankung kann sich das Zahnfleisch zurückziehen und zum Verlust der Zähne führen. Lassen Sie es daher gar nicht erst soweit kommen und sorgen Sie bei Ihrem Haustier mit einer gründlichen Zahnpflege vor.

Zähneputzen mit der emmi®-pet Ultraschall-Zahnbürste

Geräusch- und vibrationslos – Ihr Hund wird es lieben

Mit der emmi®-pet Ultraschallzahnbürste geht das Zähneputzen bei Hunden besonders schonend und sanft vonstatten, aber ebenso gründlich. Das Wirkprinzip der innovativen Zahnbürste basiert auf reinem Ultraschall, der Zähne und Zahnfleisch Ihres Hundes tiefenwirksam von Futterresten, Bakterien und Zahnbelag befreit.

Für das Zähneputzen mit der modernen Ultraschalltechnologie sind keinerlei Schrubb-Bewegungen notwendig. Obendrein gibt die emmi®-pet, wenn Sie Ihrem Hund die Zähne putzen, weder einen Piepton von sich, noch erzeugt sie Vibrationen, welche die Tiere erschrecken können. Aus diesen Gründen akzeptieren Hunde die Ultraschallzahnbürste deutlich besser als herkömmliche Zahnbürsten.

Zahnpflege in der DOGing Station Eimsbüttel

Sanft und einfühlsam gewöhnen wir Ihren Hund an die regelmäßige Pflege

Weil das Zähneputzen für Hunde am Anfang ungewohnt ist, muss das Tier zunächst einmal an die emmi®-pet Ultraschallzahnbürste gewöhnt werden. Zwang hat dabei nichts zu suchen. In der DOGing Station wird Ihr kleiner Liebling liebevoll an die Zahnreinigung herangeführt.

Natürlich können Sie mit der emmi®-pet Ultraschallzahnbürste auch zu Hause die Zähne Ihres Hundes pflegen. Wir geben Ihnen eine ausführliche Einweisung, so dass Sie nicht jedes Mal zu uns kommen müssen. Das Wichtigste dabei: Wenn Sie die Anleitung in die Tat umsetzen, gehen Sie spielerisch vor und lassen Sie dem Hund Zeit. Bei einigen Hunden erfordert die Gewöhnung an das Zähneputzen eine Menge Geduld und viele Streicheleinheiten.

Termin buchen